Wirzweli


Download
Gästekarte Ermässigungen
Ermaessigungen_Gaestekarte_DE_PDF_Websit
Adobe Acrobat Dokument 295.9 KB


Wunderschön eingebettet im Herzen der Schweiz, auf einem Hochplateau auf 1'200 bis 1'600 m.ü.M. im Engelbergertal liegt das Ausflugsziel Wirzweli. Im Nidwaldner Wanderland, erreichbar in nur 20 Minuten ab Luzern. Das ganze Jahr spannende Erlebnisse, absolute Erholung, echte Natur und tolle Momente erleben. Der Hexenberg zaubert kostenlos ein Lächeln auf die Gesichter von Gross und Klein. Egal ob Eltern, Kindern, Grosseltern mit Enkeln, Senioren, Teenager, Göttis und Gottis - es gibt hier für alle etwas zu entdecken.



Sommer


Kinderaugen strahlen beim Anblick vom Hexenspielplatz direkt bei der Bergstation der Erlebnisluftseilbahn Dallenwil-Wirzweli. Die mega Brätlistelle, der Bach zum Stauen, das Labyrinth, der coole Kletterpark und drei Hexenhäuser lassen Kinderträume wahr werden. Unmittelbar daneben, die Sommerrodelbahn mit 535 m Länge und vielen Kurven. Gleich neben dem Spielplatz, leben die tierischen Freunde der Wirzwelihexe Lizi. Eine Herde Shettland Ponys, eine Horde Ziegen und natürlich die Hasen- & MeerschweinchengangHier vergeht die Zeit leider viel zu schnell.

Eine leichte aber zauberhaft spannende Wanderung ist der Hexenweg. Auf der Gummenalp auf 1'579 m.ü.M. befindet sich das Eingangstor zum Hexenweg. Der wurzelige Weg führt durch den mystischen Wald, vorbei an zauberhaften Hexenstationen bis hin zum Hexen Zauberbuch. Auch hier ist eine Grillstelle mit Hängematte versteckt.

Der Eulenpfad mit lebendigen Eulen und Uhus, ist ein kleiner Geheimtip für Vogelfreunde. Die Anlage ist liebevoll gepflegt. Die Tiere freuen sich über Besuch.

Die einzigartige Luftseilbahn Dallenwil-Wirzweli befördert das ganze Jahr die Besucher schnell und sicher auf den tollen Ausflugsberg. Bereits bei der Bergfahrt beginnt die Entdeckungsreise. Finde die Freunde der Kräuterhexe Lizi. Dank der modernen, grosszügigen Bauweise, müssen auch an stark frequentierten Tagen fast keine Wartezeiten in Kauf genommen werden. Kinderwagen und auch Velos/Mofas werden bequem mitbefördert.

Der Gratis Shuttle Bus, ist ein Service für die Wirzweligäste. Gegen telefonische Voranmeldung, bequem vom Bahnhof Dallenwil direkt zur Talstation der Luftseilbahn Dallenwil - Wirzweli. Rund 300 gebührenpflichtige Parkplätze stehen für die Besucher zur Verfügung. 

Die Wanderwegrouten, weisen meist nur gelegentlich geringe, lokale Steigungen auf. Kleinode der Natur säumen die Wege und lassen immer wieder über die Vielfalt erstaunen. Ideal für Familien mit Kindern und alle, die gemütlich unterwegs sein möchten. Es gibt aber auch die eine oder andere anspruchsvolle Hochalpine Wanderroute. Und wer zur rechten Zeit den richtigen Ort findet, kann sich hier auch gleich eine Heidelbeeren-Zwischenmahlzeit pflücken.

Im ganzen Gebiet sind immer wieder Grillstellen an den Wanderwegen anzutreffen und laden zum gemütlichen Grillieren ein. Die meisten sind mit Feuerholz, Grillrost und Sitzgelegenheit ausgestattet.

Auch für Familien mit kleineren Kindern gibt es Spaziermöglichkeiten mit dem Kinderwagen. Durch das idyllischen Feriendorf Wirzweli, entlang dem Eulenpfad oder etwas weiter bis nach Wiesenberg.


Winter


Ob jung oder schon älter, ob sportlich oder eher gemütlich

Im Wintersportgebiet Wirzweli auf 1200 bis 1800 Metern über Meer ist das Angebot vielfältig und erholsam. Neben einem Skilifte, einem Kinderschlepplift und den Wander- und Schlittelwegen steht eine Airboard-Piste für einen abenteuerlichen Tag bereit. Der Actionspass mit dem Airboard findet beim Skilift Eggwald statt. Dort geht es bequemen mit dem Skilift in die Höhe und rassant die Piste runter. Auf dem Bauch liegend und mit schwungvollem Tempo, natürlich nur mit Helm, flitzt man die extra präparierte Piste hinunter. Wer nach einer Fahrt noch nicht genug hat, darf den Ride noch beliebig oft wiederholen.


Mit Schneeschuhen Ruhe finden
Für das entschleunigte Schneeerlebnis sorgen die Scheeschuhtouren auf dem Wirzweli, denn die Hochebene bietet eine ideale Landschaft für abwechslungsreiche Touren. Auch mit Kindern sind die Trails zu bewältigen, dafür muss auch keine Ausrüstung gekauft werden. Das ganze Equipment wird auf dem Berg gemietet. Auf den über 30 Kilometer gut ausgeschilderten, sicheren Schneeschuhtrails haben die Schneewanderer eine einmalige Aussicht auf den Vierwaldstättersee sowie das Stanser- und Buochserhorn. Belohnt werden diejenigen, die sich höher hinauswagen: Auf der Gummenalp bei 1600 Metern über Meer schweifen die Blicke an die eindrücklichen Felswände von Titlis, Rigi und Pilatus. Ein besonderes Erlebnis sind die geführten Schneeschuhwanderungen am Abend mit anschliessendem Fondueplausch im Bergrestaurant.


Fatbikes machen es möglich
Auch Biker haben den Wintersport entdeckt. Die Fahrt auf zwei dicken Rädern macht im Schnee besonders Spass. Diesen Winter können bei der Luftseilbahn Wirzweli zwei verschiedene Fatbikes gemietet werden. Wer gerne mit eigener Muskelkraft unterwegs ist, leiht sich ein normales Fatbike aus. Die E-Bike-Variante ist für solche, die nicht so gerne ins Schwitzen kommen, aber nicht aufs Biken verzichten wollen. Wer Tipps und Tricks vom Profi lernen möchte, meldet sich am besten für die geführte Tour an. Der einheimischen Mountainbike-Profi Lukas Stöckli führt die Fahrer zu schönsten Plätzen und vermittelt technische Kniffs, die zum Fahren auf Schnee nützlich sind. Je nach Schneeverhältnissen absolviert die Gruppe einige Abschnitte mit den Schneeschuhen. Man darf sich auf eine coole Abfahrt freuen!


Unkompliziert und günstig
Der ideale Ort für den Ausklang eines ereignisreichen Tages auf dem Wirzweli ist die Talstation des Skilifts Eggwald. Dort befindet sich Schneebar “Häxächessu”. Die Après-Ski-Bar mit Lounge ist der bekannte Treffpunkt für Gäste und Einheimische. Sie alle tauschen sich bei einem “Schneebar-Kaffi” aus oder bestellen einen feinen Hamburger oder eine Chessu-Pizza gegen den Hunger. Die Bar ist bei schönem Wetter an den Wochenenden und in der Ferienzeit ab 10 Uhr offen.
 

…verhext, verzaubert und einfach wunderschön.